« Zurück zur Übersicht

Air Berlin: Flugbetrieb vorerst gesichert

05. September 2017

Grünes Licht für den weiteren Flugbetrieb von Air Berlin. Die EU-Kommission hat den Überbrückungskredit des Bundes von bis zu 150 Mio. EUR genehmigt. 
Das Darlehen schütze die Interessen der Fluggäste, und mögliche Wettbewerbsverzerrungen blieben „auf ein Minimum beschränkt", begründete die EU-Kommission ihre Entscheidung. Air Berlin und das Bundeswirtschaftsministerium begrüßten die „zügige" Zustimmung aus Brüssel. Das Geld soll von der staatlichen Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) bereitgestellt werden. Die Millionen sind dazu gedacht, den Weiterbetrieb von Air Berlin bis zum Abschluss der Übernahmeverhandlungen zu gewährleisten.  
Die Behörde musste die Maßnahme auf Wettbewerbsverzerrungen prüfen. Sie gab nun unter anderem deshalb ihre Zustimmung, weil der Kredit in Tranchen nach strengen Vorgaben ausgezahlt wird und eine Rückzahlung gewährleistet sei. Die Kommission sei zu dem Schluss gelangt, dass der Kredit „mit den EU-Beihilfevorschriften vereinbar ist".
Quelle: tip-online

« Zurück zur Übersicht