Haben Sie Fragen zu

CH: Automatisierte Gepäckaufgabe am Flughafen Zürich

Als größter Flughafen in der Schweiz, ist der Flughafen Zürich ein wichtiges Drehkreuz in Europa für internationale Passagiere, die in die Schweiz reisen oder zwischenlanden. Um seinen Fluggästen mehr Komfort und Flexibilität bei der Abfertigung zu ermöglichen, wurden nun Gepäckaufgabe-Automaten installiert.

Seit dem 1. April 2022 stehen den Fluggästen insgesamt 20 Self-Bag-Drop-Automaten (SBD) zur Verfügung. An diesen können Reisende während den Betriebszeiten ihre Koffer selbst aufgeben unabhängig von Schalteröffnungszeiten.

Zehn Self-Service-Automaten stehen im Check-in 2, die andere Hälfte hat im Check-in 3 den Betrieb aufgenommen. Bei den insgesamt 10 Doppelsystemen mit jeweils zwei Automaten handelt es sich um sogenannte Frontloader, bei denen das Gepäck wie beim traditionellen Schalter von vorne auf das Band gestellt wird.

Anzeige:Fischer DMC World – ihr Ansprechpartner für Reiseveranstalter, Gruppen-Spezialisten, Incentives und Event-Büros in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Durch die automatisierte Gepäckabgabe kann die durchschnittliche Transaktionszeit bei der Gepäckabgabe und damit auch Wartezeiten reduziert werden. Die ersten Fluggesellschaften, die die Automaten nutzen werden, sind SWISS, Edelweiss, Lufthansa und Austrian Airlines, weitere Airlines werden in den kommenden Monaten folgen.

aboutTRAVEL.ch

BTU Newsletter

Mit unserem Newsletter erfahren Sie die brandaktuellen Neuigkeiten als Erstes.
Melden Sie sich jetzt an, um am Ball zu bleiben.​