Haben Sie Fragen zu

Ethiopian Airlines: Zusätzliche Flugverbindung ab Wien

Ethiopian Airlines, die größte afrikanische Fluggesellschaft, fliegt ab November 2022 fünf Mal pro Woche von Wien nach Addis Abeba.

Aufgrund der großen Nachfrage hat Ethiopian Airlines eine weitere Verbindung von Wien (VIE) nach Addis Abeba (ADD) in den Flugplan aufgenommen. „Ab November bedienen wir diese Strecke auch donnerstags - und damit fünfmal pro Woche“, freut sich Saba G. Kassaye, General Manager von Ethiopian Airlines für Österreich und Osteuropa.

Die Flugzeiten sind dabei sowohl für Touristen als auch für Geschäftsreisende besonders attraktiv. „Startzeit in Wien ist um 22.05 Uhr, die Landung erfolgt am nächsten Morgen um 6.25 Uhr Ortszeit in Addis Abeba – also ideal, um von dort weiterzufliegen oder die Gelegenheit zu nutzen, einen Ausflug in die äthiopische Hauptstadt zu unternehmen und die vielen Sehenswürdigkeiten zu besuchen“, so Kassaye. Die Rückflüge starten jeweils um 01:35 Uhr Ortszeit in Addis Abeba, und landen ebenfalls frühmorgens - um 05:00 Uhr - am Flughafen Wien. 

Drehkreuz Addis Abeba

Ethiopian Airlines, die größte afrikanische Fluggesellschaft, ist seit Jahren auf Wachstumskurs und baut ihre Verbindungen zu Zielen im globalen Netzwerk stetig aus. Eine besondere Rolle kommt dabei dem Drehkreuz Addis Abeba als „Tor zu Afrika“ zu: „Von dort erreichen die Passagiere über 130 Destinationen mit nur einem Stopp, unter anderem Sansibar, Kapstadt, Johannesburg, Mombasa, Nairobi, Entebbe, Lagos, Accra und die Seychellen“, erklärt Saba G. Kassaye. Zudem hat Ethiopian Airlines die Verbindungen nach Windhoek und Victoria Falls erweitert. (red) 

tip-online.at

BTU Newsletter

Mit unserem Newsletter erfahren Sie die brandaktuellen Neuigkeiten als Erstes.
Melden Sie sich jetzt an, um am Ball zu bleiben.​