Haben Sie Fragen zu

News

Hotline für Rückkehrer aus südlichem Afrika

Nach der Entdeckung einer neuen CoV-Variante im südlichen Afrika hat Österreich einen Einreisestopp aus der Region erlassen – dieser ist seit Mitternacht in Kraft. Zugleich rief Gesundheitsminister Wolfgang Mückstein (Grüne) Heimkehrerinnen und Heimkehrer auf, sich bei einer neu eingerichteten AGES-Hotline zu melden.

Weiter lesen

Corona: Österreich untersagt Einreisen aus dem Südlichen Afrika

Österreich verschärft seine Einreisebestimmungen wegen der neuen südafrikanischen Corona-Virusvariante. Südafrika, Lesotho, Botswana, Simbabwe, Mosambik, Namibia und Eswatini werden als Virusvariantengebiete eingestuft und Einreisen aus diesen Ländern seien daher grundsätzlich untersagt, teilte das Gesundheitsministerium.

Weiter lesen

EU-Kommission fordert einheitliches Vorgehen

Zertifikate sollen neun Monate ab der vollständigen Impfung gültig sein, bevor eine Auffrischungsimpfung notwendig werde- Zudem empfiehlt die Kommission, dass vom 1. März an nicht mehr entscheidend sein solle, von wo aus eine Reise starte, sondern, ob und mit welchem Impfstoff Menschen geschützt seien.

Weiter lesen

Seite 1 von 3

BTU Newsletter

Mit unserem Newsletter erfahren Sie die brandaktuellen Neuigkeiten als Erstes.
Melden Sie sich jetzt an, um am Ball zu bleiben.​