Cookies 🍪

Diese Website verwendet Cookies, die Ihre Zustimmung brauchen.

Haben Sie Fragen zu

Keine Papier-Bordkarten mehr

Emirates wird digital und schafft fĂĽr FlĂĽge ab Dubai Papier-Bordkarten ab.

Emirates geht einen Schritt weiter in seinem Bestreben, seinen Kunden den Komfort und die Sicherheit einer digitalisierten Reise zu bieten. Ab dem 15. Mai mĂĽssen die meisten Passagiere, die von Dubai abfliegen, eine mobile Bordkarte anstelle einer gedruckten Papierversion verwenden.

Passagiere, die am Terminal 3 einchecken, erhalten ihre mobile Bordkarte per E-Mail oder SMS. Passagiere, die online einchecken, können ihre Bordkarte in ihre Apple Wallet oder Google Wallet laden oder ihre Bordkarte über die benutzerfreundliche Emirates App abrufen. Die Quittung für das aufgegebene Gepäck wird ebenfalls direkt an die Passagiere gemailt oder ist in der Emirates App verfügbar.

Weniger PapiermĂĽll

Durch diese Initiative wird der Papiermüll erheblich reduziert und gleichzeitig ein bequemes und schnelles digitales Check-in-Erlebnis für Passagiere, die von Dubai abfliegen, geboten. Das Risiko, dass die Bordkarte verloren geht oder verlegt wird, wird reduziert. Die mobile Bordkarte kann während der gesamten Reise verwendet werden – im Dubai Duty Free, an der Sicherheitskontrolle und beim Einsteigen, indem man die Bordkarte einfach auf dem Handy vorzeigt.

Die Emirates-Agenten und das Flughafenpersonal scannen einfach den QR-Code auf der mobilen Bordkarte, während die Passagiere durch den Flughafen und zum Flugzeug gehen.

Einige Passagiere benötigen nach wie vor eine gedruckte Bordkarte – zum Beispiel bei Reisen mit Kleinkindern, unbegleiteten Minderjährigen, Passagieren, die besondere Hilfe benötigen, Passagieren mit Weiterflügen mit anderen Fluggesellschaften und allen Passagieren, die in die USA fliegen.

Die Option, eine Bordkarte auszudrucken, kann von den Emirates-Mitarbeitern am Check-in-Schalter angefordert werden, wenn die Passagiere kein mobiles Gerät besitzen oder wenn sie aus folgenden Gründen nicht auf die Informationen auf ihren Geräten zugreifen können: leerer Akku, Systemausfall oder -störung, Verzögerung bei der Zustellung von Nachrichten oder fehlender Zugang zu WLAN, Netzwerk oder Datenpaket.

aboutTRAVEL.ch

BTU Newsletter

Mit unserem Newsletter wollen wir Sie ĂĽber reisespezifische Branchenthemen informieren