Cookies ­čŹ¬

Diese Website verwendet Cookies, die Ihre Zustimmung brauchen.

Haben Sie Fragen zu

Businesstrip ans Oktoberfest

Auffallend viele Gesch├Ąftsreisen f├╝hren nach M├╝nchen.

Die Kombination von gesch├Ąftlichen mit privaten Reisen wird immer mehr zum Trend. Das Oktoberfest d├╝rfte daf├╝r wieder einen guten Anlass bieten, wie eine Auswertung des Corporate-Payment-Spezialisten Airplus zeigt.

Immer mehr Gesch├Ąftsreisende verbinden ihre beruflichen Termine mit einem privaten Aufenthalt. Ein Indiz f├╝r den als Bleisure oder Workation bekannten Trend: 15,6% der Gesch├Ąftsreisen starteten dieses Jahr an einem Wochenende; 2019 war dies nur bei 12,8% der Fall. In K├╝rze bietet sich mit dem Oktoberfest wieder eine beliebte Gelegenheit f├╝r Bleisure-Trips nach M├╝nchen.

W├Ąhrend der letzten Wiesn 2022 lag die Anzahl der Flugtickets mit dem Ziel M├╝nchen pro Tag jeweils 50% ├╝ber dem Jahresmittel, wie eine Auswertung des Corporate-Payment-Experten Airplus International zeigt.

Die meisten deutschen Wiesn-Touristen stammten dabei aus Hamburg, dicht gefolgt von D├╝sseldorf und Berlin. Innerhalb Europas zog es besonders viele Belgier, Italiener und Schweizer Gesch├Ąftsreisende in die bayerische Landeshauptstadt.

Auch ausserhalb des Oktoberfests ist M├╝nchen dieses Jahr bislang f├╝r internationale Dienstreisende das wichtigste Ziel in Deutschland: 22,6% der Trips nach Deutschland f├╝hrten bislang in die bayerische Landeshauptstadt. Auf Platz Zwei und Drei folgen Frankfurt mit 20,6% und Hamburg mit einem Anteil von 15,5%.

aboutTRAVEL.ch

BTU Newsletter

Mit unserem Newsletter wollen wir Sie ├╝ber reisespezifische Branchenthemen informieren